Unser Park -  

ein Spiel- und 

Entdeckungsparadies 

  





5.000m² Abenteuer-Park

 

 

 

 Die Gesamtfläche beträgt knapp 10.000 m².


Darin beinhaltet unsere Wiesen mit der beeindruckenden Birken-Allee zur Villa hin laufend und der Pferde-Stall mit seinen Koppeln für unsere beiden Ponys - Felicia und Rocky.






 

  

 

 

 

 



Eingang - Entrée




Unsere Villa gestaltet sich für Rollstuhlfahrer Barriere-frei.

Parkplätze befinden sich direkt vor der Villa.


 

 





Ordnung muss sein.

Die Leinen-Garderobe für unser vierbeinigen Gäste.



 


 



 

 



Ein schöner Tag

 

  


Den Tag genießen unsere vierbeinigen Gäste sehr gerne im Park.

.


Schatten, wenn er benötigt wird


Die zahlreichen Bäume, Sträucher und Hecken wie u.a. Sommer- und Winterlinden, Ahorn, Weiden, Birken, Haselnuss laden unter ihrem Schatten zum Spielen ein.



 Wasserspiele, aber ja


Zum Planschen und Abkühlen stehen große und kleine Wasserbecken zur Verfügung.


Für die kleinen Hunde zum Pfötchen-Kühlen bis hin für die Großen zum Hinein-Springen.



Ruhe, wenn sie gesucht wird



Die Ruhe-Phasen genießen die Hunde entweder in der Villa in den dort überall bereitstehenden Kuschel-Körben, oder auf der gemütlichen unteren Terrasse.


Unter herabgelassenen großzügigen Sonnen-Jalousien und dem Plätschern des Springbrunnens im Bassin, wird die Entspannungsphase zum Erlebnis.


Einen weit schweifenden Blick genießen sehr gerne die Senioren- und Wachhunde von der oberen Terrasse aus.


Von hier hat Hund alles im Blick.

 







Die West-Seite unseres Parks mit dem alten, imposanten Baumbestand







 

 Die Süd-Seite


 

 






Unser Gast "Hatari", ein Rhodesian Ridgeback, vor dem großen Garten-Kandelaber. 


Der Park und die untere Terrasse sind abends gemütlich beleuchtet.








 Der umlaufende Zaun wird von den meisten Hunden nicht bemerkt.

Der Park ist zu groß, um nach einem Zaun zu suchen.